Gegenbauer als Arbeitgeber

Erfolg hat bei uns viele Gesichter.

Verantwortung, Anerkennung und Wertschätzung

Im Dienstleistungssektor sind es in besonderer Weise Menschen, die zum dauerhaften Erfolg eines Unternehmens beitragen. Im Wissen darum verfolgt Gegenbauer eine Kultur der Verantwortung, Anerkennung und Wertschätzung für alle Beschäftigten.

Unsere Mitarbeitenden sowie deren Familien können darauf vertrauen, bei der Unternehmensgruppe Gegenbauer einen zuverlässigen, berechenbaren und fairen Partner als Arbeitgeber zu haben. Die konsequente Einhaltung arbeitsrechtlicher Rahmenbedingungen, eine geordnete Entgeltlandschaft - mit Branchen- und Haustarifverträgen - sowie flächendeckende, tarifvertragsbasierte Betriebsratsstrukturen sind bei uns seit langem bewährte Standards, die von den Beschäftigten besonders wertgeschätzt werden.

Verlässliche Rahmenbedingungen

Jenseits der vielfältigen individuellen oder kollektivrechtlichen Regelungen in Deutschland und den darauf beruhenden Ansprüchen unserer Beschäftigten, zählt die konsequente Einhaltung des Arbeitsrechts zu den Grundpfeilern im Wertegerüst der Unternehmensgruppe Gegenbauer. Konkret subsummieren wir unter diesem Gesichtspunkt folgende Aspekte:

  • Einhaltung der Mindestarbeitsbedingungen
  • Beachtung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgrundsatzes (AGG)
  • Beachtung des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes (AentG)
  • Vermeidung von Schwarzarbeit

Unsere vielfältigen und aufwändigen Maßnahmen in diesem Zusammenhang, z.B. interne Überprüfungen durch Revisionen und Audits oder regelmäßige Schulungen von Objektleitern, tragen Früchte: Im Rahmen regelmäßiger Kontrollen durch die Zollbehörden traten im Beri

Zollstatistik zur Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung in der Gebäudereinigung

 

Deutschland (2013)

Gegenbauer (2013)

Deutschland (2012)

Gegenbauer (2012)

Prüfungen von Arbeitgebern

3.607

19

3.443

24

Abgeschlossene Ermittlungsverfahren wegen Straftaten

2.836

 

3.100

0 *

Abgeschlossene Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das AEntG

570

 

475

0

Summe der festgesetzten Geldbußen wegen Verstößen gegen das AEntG

4.540.396 €

 

941.877 €

0

* Einleitung eines Strafverfahrens gegen einen ehemaligen Subunternehmer