Sichere Dienstleistungen, sichere Immobilien

GRI 414: Soziale Bewertung der Lieferanten

GRI 414-1: Neue Lieferanten, die anhand von sozialen Kriterien überprüft wurden

Alle neuen Lieferanten von Gegenbauer verpflichten sich mit Vertragsabschluss zur Einhaltung des Verhaltenskodex für Lieferanten und damit zur Einhaltung von internationalen Standards zu Umweltschutz, Arbeitspraktiken und Menschenrechten.

Zur Gegenbauer-Verhaltensrichtlinie

GRI 416: Kundengesundheit und Sicherheit

GRI 416-1: Beurteilung der Auswirkungen verschiedener Produkt- und Dienstleistungskategorien auf die Gesundheit und Sicherheit

Mit unseren Dienstleistungen sorgen wir nicht allein für funktionierende, saubere und wertstabile Immobilien und Liegenschaften. Unsere Arbeit zielt insbesondere darauf ab, Immobilieneignern und -nutzern angenehme und zugleich sichere Arbeits-, Lebens- oder Aufenthaltsbedingungen zu verschaffen. Insbesondere im Zuge der Corona-Pandemie zeigte sich, dass die Aufrechterhaltung hygienischer Rahmenbedingungen von erheblicher Bedeutung für die Sicherheit und Arbeitsfähigkeit unserer Auftraggeber ist.

Bereits bei der Beschaffung von Geräten, Fahrzeugen oder Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen legen wir unser Augenmerk darauf, dass diese Öko-Systeme und Menschen möglichst geringfügig belasten. So wird z.B. im Bereich der Grünpflege durch die Nutzung akkubetriebener Geräte eine zunehmende Reduktion von Abgasemissionen und Lärm erreicht. Die Anwendung ökologischer Reinigungsmittel (z.B. mit dem EU-Ecolabel), auf Kundenwunsch auch unter Verzicht auf Duftstoffe und Aromen, um mögliche allergische Reaktionen zu vermeiden, trägt ebenfalls zur Gesunderhaltung und Sicherheit bei. Durch geeignete Kennzeichnung und Absperrmaßnahmen ist die grundsätzliche Einhaltung von Verkehrssicherungspflichten gewährleistet. Und letztlich führte die gruppenweite Implementierung der ISO 45001, die einen verstärkten Fokus auf die Gefährdungsbeurteilung jeglicher Tätigkeiten und Arbeitsplätze mit sich brachte, zu einer noch systematischeren Risikoermittlung- und -beherrschung.

GRI 416-2: Verstöße im Zusammenhang mit den Auswirkungen von Produkten und Dienstleistungen auf die Gesundheit und Sicherheit

Der Unternehmensgruppe Gegenbauer sind keine Vorfälle bekannt, in denen Vorschriften und freiwillige Verhaltensregeln zu Auswirkungen unserer Dienstleistungen auf Gesundheit und Sicherheit nicht eingehalten wurden.

GRI 419: Soziökonomische Compliance

GRI 419-1: Nichteinhaltung von Gesetzen und Vorschriften im sozialen und wirtschaftlichen Bereich

Die Unternehmensgruppe Gegenbauer hat keine Kenntnis über Klagen wegen wettbewerbswidrigen Verhaltens, Kartell- und Monopolbildung, die im Berichtszeitraum eingereicht bzw. verhandelt wurden. Ebenso wenig wurden im Jahr 2021 Bußgelder bzw. nicht-monetären Sanktionen gegen das Unternehmen verhängt.