SDG 6: Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen

Das SDG 6 definiert die Ziele, dass alle Menschen Zugang zu einwandfreiem und bezahlbarem Trinkwasser sowie zu einer angemessen und gerechten Sanitärversorgung und Hygiene haben sollen. Außerdem soll die Wasserqualität durch Wiederaufbereitung und gefahrlose Wiederverwendung weltweit verbessert werden bzw. die Effizienz der Wassernutzung in allen Sektoren wesentlich gesteigert werden.

Wie trägt Gegenbauer zur Zielerreichung bei?

  • Einsatz von Technologien zur Reduzierung der benötigten Wassermengen im Rahmen der Gebäudereinigung (z.B. i-Mop)
  • Reduzierung der Wasserbelastung durch verringerten Einsatz von Chemie (z.B. durch Umstellung auf ökologische Reinigungsmittel, Einsatz von Hochkonzentraten oder durch chemiefreie Reinigung)
  • Gewährleistung hygienischer uns sauberer Sanitäreinrichtungen für alle Menschen im Rahmen unserer Dienstleistungen