SDG 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Ziele des SDG 8 sind kontinuierliches, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, eine produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle.

 


Wie trägt Gegenbauer zur Zielerreichung bei?

  • Über 80 Prozent aller Beschäftigten bei Gegenbauer unterliegen Tarifverträgen, die eine faire Bezahlung gewährleisten und Einkommensungleichheiten vermeiden
  • Vielfältige Integrationsmaßnahmen zur Erzielung von Schulabschlüssen sowie für den Einstieg in Ausbildungsmaßnahmen (z.B. Projekt „Valikom“, Projekt „Gegenbauer Flanke“)
  • Abschluss einer Inklusionsvereinbarung
  • Einrichtung eines Sozialfonds für von Kurzarbeit betroffene Beschäftigte während der Corona-Pandemie
  • Einführung von Verhaltenskodizes für Mitarbeitende und Lieferanten
  • Regelmäßige Lieferantenaudits